Maria Gern mit Watzmann Winter in Berchtesgaden

Freizeit und Kultur im Winter

Erleben Sie den Winterzauber

Berchtesgaden hat vieles an Freizeit und Kultur im Winter, wie auch im Sommer zu bieten! Berge und Täler, Seen und Bäche präsentieren sich im winterweißen Kleid. Glitzernde Schneekristalle erstrahlen im Sonnenschein. Das Berchtesgadener Land verwöhnt Sie mit winterlicher Reinheit, klarer Luft und atemberaubendem Panorama.

Der Winter in Berchtesgaden ist ein Paradies für alle Wintersportler! 50 Kilometer interessante Abfahrten in Höhenlagen zwischen 600 und 1800 Metern sowie 83 Kilometer gespurte Langlaufloipen stehen für Ihr Skisport-Erlebnis.

Wandern Sie durch bezaubernde Winter-Welten! Für Ihre Wanderungen ist ein Wegenetz von insgesamt 120 km geräumt, aber auch auf einsamen Pfaden können Sie mit Schneeschuhen unsere Bergwelt erleben. Eisstockschießen am Hintersee oder Aschauerweiher, Eislaufen in der Eishalle in Berchtesgaden oder Rodeln auf Naturrodelbahnen bieten abwechslungsreichen Winterspaß. Erleben auch Sie den Rausch der Geschwindigkeit beim Snowrafting oder bei der Fahrt mit dem Rennbobtaxi durch den Eiskanal der Rodel- und Bobbahn am Königssee.

Genießen Sie nach dem Skifahren den Après-Ski oder machen Sie, in kuschelige Decken gehüllt, eine nostalgische Pferdeschlittenfahrt durch das verschneite Berchtesgadener Land! Atmen Sie wohltuende Wärme und entspannen in der Saunalandschaft der Watzmann Therme.

Erleben Sie die Einzigartigkeit im winterlichen Berchtesgadener Land und in unserem Hotel ! Wir haben für Sie noch viele weitere interessante Ausflugsziele zusammengestellt!       

Skigebiete

Ob Skilanglauf oder rasante Abfahrten und Snowboarden in den Skigebieten Götschen, Jenner, Hochschwarzeck und Rossfeld setzen sportliche Akzente.

Christkindlmarkt Berchtesgaden

 Die gesamte Fußgängerzone vom Schloßplatz über den Marktplatz bis zum Weihnachtsschützenplatz verwandelt sich in einen romantischen Christkindlmarkt. Täglich wechselnde Veranstaltungen wie Hirtenspiele, Turmbläser oder Gesangsgruppen sorgen für die feierliche Adventstimmung. Einer der Höhepunkte ist am 5. Dezember, wenn der Nikolaus mit seinen Engerln und den Kramperln nachmittags den Markt besuchen. Abendführungen durch das Schloß, Kirchenkonzerte, das jährliche Adventssingen im Kurhaus, Nachtwächterrundgang und weitere Aufführungen runden das Programm ab.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH